Versicherungswechsel online abwickeln

Wie in jedem Jahr stehen gegen Dezember die Neuverrechnungen der KFZ Versicherung an. Gerade in diesem Jahr hat sich einiges getan, kürzlich erschien ein Bericht, dass bei einigen Fahrzeugtypen der Versicherungsbeitrag um bis zu 112 Prozent steigen wird. Dies hängt von der Einstufung der Typenklasse ab. Diese ist recht unkalkulierbar, sie wird jedes Jahr neu berechnet und ist von knapp 50 verschiedenen Punkten abhängig. Im Regelfall können Sie agieren, wenn der neue Bescheid über die errechnete Summe zu Ihnen kommt. Wenn der Beitrag höher ist, als im aktuellen Jahr, haben Sie die Möglichkeit, von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen und das kann sich lohnen. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt Ihre Autoversicherung vergleichen mit den Angeboten der Mitbewerber.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

Versicherung wechseln kann sich lohnen

Viele KFZ-Versicherungsnehmer scheuen sich, vor dem Wechsel der Versicherung. Zu unbequem finden sie den Bürokram, der anfällt, sowie den lästigen Fahrtweg zur Versicherungsagentur. Aber warum schwer, wenn es auch leicht geht? Es gibt zahlreiche namhafte Vergleichsportale, dort haben Sie bereits jetzt die Chance, KFZ Versicherungen zu vergleichen und einen Wechsel anzustreben. Wichtig zu erwähnen ist, dass Sie, wenn Sie nicht von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können, auf die Kündigungsfrist achten müssen! Diese ist in der Regel ein Monate vor Ablauf der Police.

Vergleich einfach online durchführen

Online Portale bieten die Möglichkeit, Leistungen und Preise von verschiedenen Versicherungsanbietern anzusehen. Man benötigt dafür lediglich die Daten des Fahrzeugscheines und Ihre Schadenfreiheitseinstufung. Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, erscheint eine kostenfreie Übersicht an Versicherungsanbietern. Praktisch ist, dass sich das Angebot von Ihnen, nach Ihren Wünschen erweitern lässt! So kann man die Selbstbeteiligung wählen, sowie die Kilometer, die Sie im kommenden Jahr fahren wollen und ob Sie einen Schutzbrief haben möchten. (Ein Schutzbrief wird von einigen Versicherungen angeboten und enthält ähnliche oder gleiche Leistung, wie die Mitgliedschaft in einem Automobilklub)
Auch ein direkter Vergleich der Versicherungsanbieter ist möglich, so lässt sich nach einer engeren Auswahl auf einen Blick entscheiden, welche Versicherungsoptionen Ihnen mehr zusprechen. Haben Sie sich nun für eine Versicherung entschieden, ist der Abschluss der Versicherung auch schnell vollzogen. Lediglich ein paar Mausklicks und eine Anschrift, für den Versicherungsschein später, haben Sie schon alles geschafft. Sie können sogar die alte Versicherung, durch die Neue kündigen lassen, das bieten mittlerweile beinahe aller Unternehmen an, um es den Kunden noch leichter zu machen. Dann heißt es nur noch warten auf die Unterlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.