Malediven – die Menschen und ihre Kultur

Die Menschen auf den Malediven haben keine gemeinsame Vergangenheit. Denn sie stammen aus verschiedenen Ländern und haben nach und nach von sich aus die Inseln der Malediven besiedelt. Wer also Malediven Ferien macht, der könnte, wenn das die Regierung zulassen würde, auf einen bunten Mix aus verschiedenen Kulturen treffen – und zwar auf Menschen, die aus dem singhalesischen, arabischen, malaiischen und afrikanischen Einflussbereich stammen. Das heißt also, dass es den „typischen“ Malediver nicht gibt. Doch die meisten Menschen fühlen sich auf den Malediven schon lange heimisch und leben hier schließlich schon seit Generationen. Sie haben meist hellbraune Haut und eine zierliche Statur.
Die Menschen auf den Malediven sind alles sehr gastfreundlich und lachen gerne. Dabei wird eines immer ganz hoch gehalten – der islamische Glaube. Das bedeutet auch, dass es bei den Geschlechtern eine Rangordnung gibt.

Foto: H. Hoppe  / pixelio.de
Foto: H. Hoppe / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen