Wandern im Black River Georges Nationalpark

Mein Freund und ich gehen gerne Wandern und so waren wir schon überall auf der Welt unterwegs. Drei Wochen in Sri Lanka und auch nach Buthan haben wir schon einen Wander- und Trekking- Ausflug gemacht. Ich finde es schön, auf diese Art und Weise die Welt zu entdecken, denn man kommt dabei an Orte, die wenig Leute vorher gesehen haben und auf die man sonst wahrscheinlich auch niemals stoßen würde. Als wir dann Mauritius Ferien machen wollte, war uns beiden klar, auf welche Weise wird durch die Insel reisen würden. Wandern stand auch hier wieder im Vordergrund und so schauten wir, ob wir eine Wandergruppe finden würden. Irgendwie haben wir uns dann aber doch dazu entschieden, lieber selbst Routen zu planen, denn im Internet gab es viele Tipps dazu. Besonders der Black River Georges Nationalpark hat es uns angetan und so suchten wir uns ein Hotel in der Nähe des Parks. Der Black River Georges Nationalpark ist der einzige Nationalpark auf Mauritius.

mauritius-456488_640
Foto: JaguarE / pixabay

weiterlesen