Wichtiges zum Autofahren im Winter

Der Sommer und Herbst sind vorbei und es wird stetig kühler. Bei den kühlen Temperaturen bleiben die meisten gerne zuhause, doch wenn man doch einmal eine Fahrt unternehmen möchte oder muss, sollte man sein Auto unbedingt winterfest machen. Aber worauf gilt es genau zu achten?

Mit am wichtigsten bei der ganzen Geschichte sind Winterreifen. Diese sollte man schon bei Temperaturen unter sieben Grad wechseln um keine Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer darzustellen und keine Strafe zu riskieren. Laut Straßenverkehrsordnung müssen die Reifen damit eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm haben, um im Straßenverkehr gefahren werden zu dürfen.

Eine andere wichtige Sache sind die Lichter. Gerade im Winter sollte darauf geachtet werden, dass sie gut geputzt und vor allem sauber sind. So können Sie sinnlose Unfälle vermeiden, da Sie den Gegenverkehr und der Gegenverkehr Sie besser sieht und es so bei schlechten Witterungsbedingungen zu keinem erhöhten Risiko kommen kann.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

weiterlesen

Autoversicherung über das Internet finden

Sie werden im Internet ganz leicht eine Autoversicherung online berechnen können, denn so ziemlich alle Versicherungsgesellschaften bieten diese Versicherung auch online an. Es ist durchaus ratsam die Autoversicherung online abzuschließen, hier sind die Prämien besonders günstig. Sie sollten allerdings gut vergleichen, denn jede Versicherung bietet unterschiedliche Leistungen. Wie hoch die Prämie ausfällt, kommt natürlich in erster Linie auf die Schadensfreiheitsklasse an, doch auch der Fahrzeugtyp spielt eine wesentliche Rolle und in welcher Region das Fahrzeug zugelassen wird, ist auch nicht ganz unwichtig. Ein Vergleich wird Ihnen im Netz leicht gemacht, auf vielen Finanzseiten finden Sie Versicherungsrechner.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

weiterlesen

Das Auto für die kalte Jahreszeit vorbereiten

Der Winter naht sehr schnell in großen Schritten und ehe Sie sich versehen haben Sie es also Autofahrer mit Eisglätte und Schneefall zu tun. Dies ist nicht immer ganz ungefährlich und deshalb sollten Sie in dieser kalten und feuchten Jahreszeit auch unbedingt dazu beitragen, dass das Risiko so niedrig wie möglich gehalten wird. Um dies zu tun, ist es ein unabdingbares muss, dass Sie dafür sorgen werden, Ihr Auto rechtzeitig winterfest zu machen. Sollten Sie dieses nicht tun, dann gefährden Sie nicht nur sich selber, sondern auch die anderen Autofahrer, Fussgänger oder Radfahrer und stellen somit ein großes Risiko für andere dar. Im eigenen Interesse sollten Sie deshalb rechtzeitig handeln, um Ihr Auto winterfest zu machen.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

weiterlesen

Versicherungswechsel online abwickeln

Wie in jedem Jahr stehen gegen Dezember die Neuverrechnungen der KFZ Versicherung an. Gerade in diesem Jahr hat sich einiges getan, kürzlich erschien ein Bericht, dass bei einigen Fahrzeugtypen der Versicherungsbeitrag um bis zu 112 Prozent steigen wird. Dies hängt von der Einstufung der Typenklasse ab. Diese ist recht unkalkulierbar, sie wird jedes Jahr neu berechnet und ist von knapp 50 verschiedenen Punkten abhängig. Im Regelfall können Sie agieren, wenn der neue Bescheid über die errechnete Summe zu Ihnen kommt. Wenn der Beitrag höher ist, als im aktuellen Jahr, haben Sie die Möglichkeit, von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen und das kann sich lohnen. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt Ihre Autoversicherung vergleichen mit den Angeboten der Mitbewerber.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

weiterlesen