Endlich Urlaub in Südafrika

Südafrika Reisen werden immer beliebter. Inzwischen zählt das Land an Afrikas Südspitze zu den beliebtesten Reiseländern. Selbst heiraten kann man in diesem Land. Grund dafür ist das bilaterale Abkommen, dass dieses Land mit der EU bzw. Deutschland geschlossen hat. Auf die Paare, die hier heiraten wollen, warten viele traumhafte Strände und eine Küstenlänge von ca. 2500 km. Beobachten kann man hier vor der Küste neben Walen auch noch jede Menge andere Tiere am Strand. Und auch auf dem Land selbst ist Südafrika so artenreich, wie sonst kein anderes afrikanisches Land. Die Tierwelt Südafrikas ist zudem den Touristen auch zugänglich gemacht. Der berühmteste Park ist der Krüger Nationalpark. Dieser hat eine Fläche von ca. 20.000 km² und ist Heimat berühmten „Big Five“.

Foto: Janine Grab-Bolliger  / pixelio.de
Foto: Janine Grab-Bolliger / pixelio.de


Krüger Nationalpark

Die „Big Five”, das sind Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und die Leoparden. Alle diese Tiere sind im Krüger Nationalpark zu finden. Dieser Nationalpark liegt östlich der Großen Randstufe. Durch den Park fließen zahlreiche Flüsse, die permanent Wasser führen. In der Regenzeit bilden sich hier breite Ströme, die auch für Überschwemmungen verantwortlich sind in der Region. Allerdings ergeben sich hier auch ökologische Probleme. Vor allem die der Überweidung der umliegenden Flächen durch die Landwirtschaft in der Region. Viele, die hier heiraten machen einen Abstecher in den Krüger Nationalpark und sind von der Artenvielfalt der Region begeistert. Diese ist mit ein Grund, warum so viele sich entschließen in Südafrika zu heiraten. Der Krüger Nationalpark ist die Attraktion der Kapregion und jährlicher Anziehungspunkt von vielen tausend Touristen aus aller Welt.

Der Tafelberg

Heiraten kann man in Südafrika auch auf dem Tafelberg. Dieser ist das Wahrzeichen der Kapregion und liegt nördlich von Kapstadt und prägt somit die Silhouette Kapstadts. Der höchste Punkt des Tafelberges ist das Maclear’s Beacon (das Maclears Signalfeuer). Dieses befindet sich am nordöstlichen Ende des Felsplateaus auf einer Höhe von 1087 m. Von hier oben aus hat man einen herrlichen Blick über Kapstadt und kann bis zum Kap der Guten Hoffnung sehen. Auf dieser Erhebung den Bund fürs Leben zu schließen ist schon etwas Besonderes und etwas Einmaliges, was man eben nur in Südafrika erleben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *