Unterwegs in den USA und in Kanada

Wenn man schon nach Übersee reist, dann reist man meist in alle beiden Länder Nordamerikas – Kanada und die USA. Auch wenn rechtlich ganz unterschiedlich – die Systeme in Kanada und in den USA sind für Ausländer mit einem Mietwagen oder einem eigenen Fahrzeug gleich. Die Autoversicherung für Kanada oder für die USA kann man heute auch beim eigenen Anbieter ganz einfach anfragen. Es kostet zwar einen Aufschlag.Doch man ist dann meist besser abgesichert, als wenn man die Angebote der Mietwagenfirmen annimmt. Denn in den USA und auch in Kanada ist es so, dass die Deckungssummen je nach Bundesstaat sehr unterschiedlich sind. Und das ist nicht gerade viel im Vergleich zu den deutschen Mindestdeckungssummen. Eine Versicherung, die man über den eigenen Anbieter in der Heimat abschließt lohnt sich auf jeden Fall. Diese lässt sich auch online berechnen und über den Direktanbieter auch online abschließen.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

PKW-Versicherung für Kanada

Wer mit dem PKW durch Kanada reisen möchte, der benötig eine passende Autoversicherung. Ideal ist natürlich ein umfassender Schutz. Denn in einem fremden Land bzw. auf einem fremden Kontinent weiß man ja nie was einem so alles begegnet. Die Autoversicherung berechnen lassen kann man heutzutage sogar online. Günstig ist es natürlich, wenn man den eigenen PKW nimmt. Allerdings ist es doch ein bisschen schwierig den auf den anderen Kontinent bzw. über den Atlantik zu bringen. Bei einigen Anbietern muss man allerdings aufpassen. Denn der Versicherungsschutz gilt nur dann, wenn die Reise in den USA beginnt. Das bedeutet aber auch, dass der PKW von Beginn an in den USA versichert ist. Die Bearbeitungsgebühr für eine Versicherungsbestätigung ist allerdings nicht hoch überraschenderweise, auch wenn in den USA und in Kanada eigentlich gilt: Die Autoversicherung ist eine der teuersten Versicherungen überhaupt.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Motorrad fahren in der Schweiz

In der Schweiz fährt man gerne und viel Motorrad. Doch nicht nur die Schweizer selbst brausen über die Alpenstraßen und Autobahnen, sondern auch viele Ausländer. Denn die Schweiz ist ein Transitland. Von hier aus ist es nach Frankreich und nach Italien nicht weit. Doch wer durch die Schweiz fährt, der muss sich natürlich auch an die Vorschriften halten. Man sollte vor allem eine Motorradversicherung haben, die auch für die Schweiz gültig ist. Einfach so in Deutschland losfahren das geht daher nicht. Die Schweiz ist wenn man es streng genommen sieht, ein Transitland und daher muss man sich auch an die Pflichtversicherung halten. Zudem gelten auf den Straßen der Schweiz für Motorradfahrer strenge Vorschriften. In der Schweiz ist zum Beispiel nicht gestattet sich im Stau oder an Ampeln einfach so vorbei zu mogeln.

Foto: magicpen  / pixelio.de
Foto: magicpen / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Achtung beim Motorradfahren in der Schweiz

In der Schweiz gelten für Motorradfahrer strenge Vorschriften. Vorhanden sein muss auch eine Motorradversicherung. Denn auch in der Schweiz ist die Haftpflicht für das Führen von einem KFZ Pflicht. Kasko gibt es fürs Motorrad auch. Allerdings auch einen sehr strengen Bussenkatalog, den man sich mal genau ansehen sollte bevor man mit dem Motorrad in der Schweiz auf Tour geht. Denn auch in der Schweiz ist die Freiheit, die man mit dem Motorrad ausleben kann, nicht grenzenlos. Denn wer nicht aufpasst, der kann sehr schnell zur Kasse gebeten werden. So zum Beispiel wenn gerade eine Streife der Polizei vor Ort ist, wenn man sich im Stau oder vor Ampeln mit dem Motorrad vordrängt. In diesem Fall muss man mit einer Busse rechnen. Doch auch bei anderen Verstößen kann der Motorradfahrer sehr schnell den Geldbeutel öffnen müssen. So gilt der Motorradfahrer in der Schweiz, wenn er sein Gefährt schiebt als Fußgänger. Nicht strafbar ist es, wenn der Motor dabei abgestellt ist.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen