Erlebnisse auf La Digue

Mit meinem Freund war ich auf La Digue, um dort Urlaub zu machen. Die Atmosphäre dort ist sagenhaft und ich habe mir schon einen kleinen Traum mit diesem Urlaub erfüllt. Man hört schließlich immer von den Seychellen. Die Traumstrände dort sind legendär, die Gegend traumhaft und ich wollte endlich auch einmal Palmen am Strand haben. Zuvor habe ich schon viele Bilder von den Seychellen im Internet gesehen und ich dachte immer, die sind mit einen Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet, denn so schön kann es schließlich nirgends auf der Welt sein, aber ich lag falsch. Die Seychellen sind wirklich so traumhaft hübsch wie das Internet sie suggeriert. Ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Gerade La Digue hat viele kleine Strandabschnitte, bei denen einer schöner als der andere ist. Meist schlenderten wir den ganzen Tag durch die Gegend, wurden dabei braun und guckten uns die verschiedenen Strände an. Die großen Granitfelsen, die es hier auf der Insel gibt, sind einzigartig, bizarr und einfach hübsch. Ich fotografierte sie oft und wir versuchten auch einmal auf einen hinauf zu klettern, um eine bessere Aussicht zu haben.

seychelles-223405_640
Foto: cano1 / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Träumen auf den Seychellen

Wie im Paradies – diesen Ausspruch hört man öfter, wenn man Freunde oder Bekannte fragt, wie es auf den Seychellen gewesen ist. Ich war immer ein wenig neidisch, da die meisten Bekannten von mir spontan auf die Seychellen geflogen sind und ich zu Hause geblieben bin. Ich wollte auch endlich einmal dorthin. Aus diesem Grund überredete ich meinen Freund mit mir Seychellen Ferien zu machen. Ich wollte nicht länger nur die Erzählungen von anderen hören, sondern selbst auch wissen, wie es an dem Ort ist, von dem alle erzählen. Mein Freund hielt den Urlaub für eine gute Idee und so flogen wir drei Monate später endlich auch einmal auf die Seychellen. Ich konnte es gar nicht abwarten, dort anzukommen, denn meine Erwartungen waren aufgrund der Erzählungen meiner Freunde doch relativ hoch. Als wir mit dem kleinen Flugzeug zu unserer Insel geflogen wurden, konnte ich meinen Augen kaum trauen. Sie hatten wirklich nicht übertrieben, denn die Seychellen sind wirklich ein unausgesprochener Traum.

jungle-66056_640
Foto: Efraimstochter / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

So kann man ohne Verzicht bei der Autoversicherung sparen

Die Autoversicherung gilt allgemein hin als sehr teuer. Es gibt aber die Möglichkeit Geld einzusparen – ohne dabei auf Leistungen verzichten zu müssen. Denn die Versicherungen räumen verschiedene Rabatte ein. Ein klassisches Beispiel ist der Garagenrabatt. Dieser wird den Autobesitzern gewährt, die nachweisen können, dass sie eine Garage besitzen und ihr Fahrzeug dort regelmäßig unterstellen. Wer nur einen Carport hat, der gelangt heutzutage auch in den Genuss eines derartigen Rabattes – mit Abstrichen, da das Fahrzeug in diesem Fall ja nicht 100prozent vor Diebstahl geschützt ist. Doch wenn man so möchte in der Garage auch nicht, wenn man diese nicht abgesperrt und den Schlüssel stecken gelassen hat!

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Sparen ist möglich – auch bei der Autoversicherung

Sparsamkeit ist für viele heute keine Tugend mehr, sondern ein Dogma unserer Zeit – also eine Notwendigkeit. Denn in vielen deutschen Haushalten ist zu wenig Geld in den Kassen vorhanden. Sparsamkeit ist dabei nicht automatisch auch mit Verzicht verbunden, wie das Beispiel der Autoversicherungen zeigt. Denn viele Versicherungen bieten Tarife an, die einfach günstiger sind, als die der Konkurrenz. Im Gegensatz zu den Südeuropäern ist das Sparen bei den Deutschen durchaus ein Begriff und in deren Verantwortungsgefühl gegenüber der eigenen Familie und den nachfolgenden Generationen durchaus vorhanden. Gerade bei der Autoversicherung gibt es viele Bereiche, in denen man sparen kann. Das fängt schon bei der Auswahl der Bezahlvariante an, also ob jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Mauritius – Immer eine Reise wert

Zuletzt war ich mit meinem Mann in den Ferien Mauritius. Wir fahren öfter im Jahr in den Urlaub und meist auch zu entfernteren Zielen, die sich eben nicht gleich um die Ecke befinden. Wir waren schon in Ägypten, auf den Malediven und auch in Mexiko. Der Urlaub auf Mauritius sollte aber etwas ganze Besonderes werden, da wir hier unseren fünften Hochzeitstag verbringen wollten. Ich bin als Kind immer schon gern gereist und zusammen mit meinen Eltern war ich schon einmal auf Mauritius. Sie hatten sich damals für La Réunion entschieden. Ich war total begeistert und konnte damals, als 15- Jährige schon nicht fassen, dass es wirklich nach Mauritius gehen sollte. Genauso überrascht war ich nun auch, als mein Mann mit sagte, dass er nach Mauritius fliegen wollte. Ich war sofort begeistert und schnell suchten wir uns ein Hotel aus, damit der Urlaub wirklich abgemacht war. Zwei Monate lang wälzte ich alle Reiseführer, damit wir vor Ort auch viel erleben konnten. Endlich ging es los und der Flug war doch recht unspektakulär.

palm-trees-8307_640
Foto: Mueslimuse / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Mauritius vs. Malediven

Vor kurzem war ich mit meinem Mann zum ersten Mal auf Mauritius und uns beiden hat der Urlaub sehr gut gefallen. Im Jahr davor waren wir auf den Malediven, aber ich muss sagen, dass mir Mauritius ein wenig besser gefallen hat, weil man einfach mehr machen kann. Wir wollten abends auch einmal durch Clubs ziehen, Cocktails trinken und Diskotheken besuchen und das geht auf den Malediven gar nicht. Insgesamt würde ich sagen, dass die Malediven eher etwas für Menschen sind, die gern ihre Ruhe haben und in Luxus schwelgen. Wer aber lieber etwas mehr Action haben will und auch spontan Ausflüge plant, der ist auf Mauritius besser aufgehoben. Beide Orte liegen ungefähr gleich weit weg und so muss man eben nur wissen, was man bevorzugt. Für uns war Mauritius genau das Richtige, da wir meist gar nicht planen und uns vom Ort verzaubern lassen. Eigentlich ist das eine gute Sache, aber manchmal kann man vor Ort nicht wirklich planen und hätte es im Voraus machen müssen. Das ist uns schon oft genug passiert, aber auf Mauritius war das nicht der Fall. Egal, was wir vor Ort machen wollten, die Mitarbeiter das Hotels standen mit Rat und Tat zur Seite. Man musste nur zur Rezeption gehen, sagen was man möchte und sie haben es für einen organisiert.

mauritius-8306_640
Foto: Mueslimuse / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Auf den Spuren meines Vaters im Engadin

Im Januar bin ich zusammen mit meiner Freundin ins Engadin gefahren, um mit ihr die Vergangenheit meines Vaters wieder aufleben zu lassen. Dafür buchten wir ein gutes Hotel, in dem wir uns wohlfühlen würden. Hotels im Engadin gibt es viele, aber keines war so gut wie das, was wir uns ausgesucht haben. Ich wollte schon immer einmal in einem 5 Sterne Haus übernachten und das konnten wir uns mit dem Grand Hotel Kronenhof endlich erfüllen. Mir und meiner Freundin war dieser Urlaub generell sehr wichtig und so kam nur ein luxuriöses Hotel in Frage. Wir mussten einfach hinaus aus unserem Alltag und wie schafft man das besser, als wenn man komplett den Rahmen vom Leben wechselt. Meist sind wir nämlich eher Campen gegangen, weil wir beide die Natur so lieben und jetzt wollten wir einem einen kompletten Tapetenwechsel. Ich wusste zwar nicht, ob ich mich im Hotel wohlfühlen würde, aber einen Versuch war es wert – und dann noch so einen guten.

mountain-1157716_640
Foto: rexmedlen / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Ein super gutes Hotel im Engadin

Mit meiner Freundin war ich im Engadin unterwegs, um dort eine Woche Urlaub zu machen. Wir waren seit Ewigkeiten nicht mehr im Urlaub gewesen und das Engadin war unser erster Urlaub zusammen seit 3 Jahren. So haben wir uns beide natürlich sehr darauf gefreut. Meist gehen wir Campen und damit wir endlich auch einmal etwas anderes haben würden, haben wir uns für ein sehr luxuriöses, teures Hotel entschieden. Wir wollten es uns eben gut gehen lassen. Dafür suchten wir uns in Pontresina das Grand Hotel Kronenhof aus, das ein 5 Sterne Superior Haus ist, in dem einem jeder Wunsch erfüllt wird. Es blick auf eine lange Tradition, steht mitten in Pontresina und so kann man aufgrund der zentralen Lage viel unternehmen. Seit 1848 steht dieses Hotel schon hier und ist seitdem auch schon das bedeutendste Hotel, das sich hier in den Alpen befindet. Viele Stars haben hier eingecheckt und so kamen wir nun auch dazu. Das Hotel und auch die Zimmer sind im Engadiner Patrizierhausstil gehalten, was recht schön aussieht. Man hat das Gefühl, in eine andere Zeit hineinversetzt zu werden und das ist einfach unbezahlbar.

winter-1199878_640
Foto: franzbird / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Wie kann man bei der Autoversicherung sparen

Auch wenn einige wenige Volksgruppen hier im Land als recht knausrig und sparsam gelten – allgemein geben die Deutschen für Luxus viel Geld aus. Und Luxus, das ist auch das Auto heutzutage. Denn die Steuer, der Sprit, die Wartung und letztlich die Autoversicherung sind kein Schnäppchen. Ein Auto zu unterhalten kostet sehr viel Geld. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass gerade in diesem Bereich gespart wird. Durch einen Vergleich der Angebote der Versicherungsunternehmen kann aber jeder Autobesitzer Jahr für Jahr bzw. Monat für Monat sehr viel Geld sparen – er muss die Angebote nur vergleichen. Möglich ist dies übers Internet. Vor allem können viele Autofahrer einen Rabatt nutzen, den sie bisher vielleicht noch gar nicht kannten.

Foto: Georg Sander  / pixelio.de
Foto: Georg Sander / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Sparen bei der Autoversicherung ist keine Schande

Die Autoversicherung ist die teuerste Versicherung, die man in Deutschland abschließen kann. Denn beim Autokauf sparen die Deutschen nicht gerade. Es muss schon ein teurer SUV sein, der heute in der Garage steht. Und es ist auch nicht mehr ein Auto, der da auf dem Hof steht, sondern schon ein drittes oder viertes Auto ist es häufig, das eine Familie anschafft, wenn es entsprechend viele Kinder hat. Denn auch diese benötigen einen fahrbaren Untersatz, mit dem sie zur Schule, in die Uni oder zum Ausbildungsplatz oder nur an den Bahnhof fahren. Da ist es schon sinnvoll für jedes Familienfahrzeug einen Autoversicherung Vergleich durchzuführen. Das tun laut Experten aber immer noch viel zu wenige Verbraucher, auch wenn Jahr für Jahr von diesen frühzeitig vor dem Wechseltermin 30. November daran erinnert wird.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen